Felix + Springende Sekunde = Erwin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Erwin_Rueck
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Erwin_Rueck

Erwin ist mindestens genauso hübsch wie sein älterer Zwilling Felix, exakt gleich groß, nur ein wenig molliger. Durch die springende Sekunde wächst sein Werk auf noch immer schlanke 5,7 mm Höhe, sein damit lediglich 9 mm hohes Gehäuse schlüpft problemlos unter jede noch so enge Hemdmanschette. Möglich macht es der neue Aufbau der springenden Sekunde, welcher im Vergleich zu früheren Handaufzugswerken mit dieser kleinen Komplikation erheblich flacher baut. Auch Erwin‘s Herzschlag wird von – nach alter Väter Sitte – handmontierten und justierten Hemmungsteilen aus eigener Fertigung bestimmt, trotzdem oder gerade deshalb müsste er keine noch so herausfordernde Prüfung fürchten. Das fein gekörnte, silberweiße Zifferblatt mit seinem dezenten, aufs Minimum reduzierten Druck und den schwarz oxidierten Stahlzeigern in Fadenform (auf Wunsch auch aus gebläutem Stahl) teilt Erwin mit seinem Zwilling. Der exakt springende Sekundenzeiger trifft dabei mit äußerster Präzision die neu hinzugekommene Sekundeneinteilung auf dem Zifferblatt. Das ebenfalls neue Silber-Zifferblatt mit dezentem Strichschliff und vollkommen ebenen, rotvergoldeten Stundenbalken/Zahlen wird, wie klassische Vorbilder in den 1950-er Jahren, im Abdeckverfahren hergestellt. Die dazu passenden rotvergoldeten Zeiger verleihen den beiden Zwillingen – im Vergleich zu den weiterhin erhältlichen zurückhaltenden Zifferblatt/Zeiger-Varianten – noch mehr vornehme Noblesse.

Erwin’s technische Daten

Manufaktur-Uhrwerk Habring² A11S:

  • Durchmesser 30 mm; Höhe 5,7 mm
  • Stunden-, Minutenanzeige, springende Sekunde aus dem Zentrum
  • 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4Hz
  • Handaufzug mit 48 Stunden Gangreserve
  • Tangentialschrauben-Feinregulierung
  • Amagnetische Hemmung mit Carl-Haas-Unruhspirale in Chronometerqualität
  • KIF-Stoßsicherung gemäß DIN und NIHS
  • 21 Rubine
  • Aufwendig von Hand veredelt mit polierten Kanten, Zierschliffen, Perlagen etc.
  • 65 servicerelevante Einzelteile (insgesamt 126 Teile)
Gehäuse:
  • Edelstahl, dreiteilig, 38,5 mm Durchmesser, Höhe 9,0 mm
  • Wasserdicht äquivalent 30 Meter Wassertiefe
  • Sphärisches Saphirglas
  • Doppelt gedichtete Krone, Saphirglasboden
  • Fortlaufende, gravierte Seriennummer zwischen den Hörnern bei 6 Uhr
Zifferblatt:
  • Silberweiß gekörntes Metallzifferblatt mit schwarzem Druck oder silberweiß satiniertes Metallzifferblatt mit rotvergoldeten Stundenbalken/Zahlen und schwarzem Druck
  • Polierte, schwarz oxidierte Stahlzeiger in Fadenform oder polierte, rotvergoldete Zeiger